The Iron-Fisted Monk

 The Iron-Fisted Monk   ist ein Martial-Arts-Film aus dem Jahr 1977 aus Hongkong, bei dem Sammo Hung in seinem Regiedebüt die Hauptrolle spielte und Regie führte, der auch als Co-Autor mit Huang Feng und Yu Ting fungierte. In dem Film spielen Chan Sing und James Tien mit. Der Film wurde am 25. August 1977 veröffentlicht.

Hawker (Sammo Hung) wird vom Iron Fisted Monk (Chan Sing) in den Shaolin-Tempel geschickt, nachdem er Hawker vor den Schlägen der Mandschus gerettet hat. Nachdem er von seinem Meister (James Tien) trainiert wurde, flieht er aus dem Tempel, nur um von seinem Meister konfrontiert und gezwungen zu werden, die vier Prüfungen abzulegen.

Währenddessen frönt ein Beamter (Fung Hak-on) seiner Leidenschaft, Frauen zu vergewaltigen, und steht als mächtiger Mandschu-Offizier praktisch über dem Gesetz.

RegieSammo Hung
Produziert vonRaymond Chow
DrehbuchHuang Feng
Sammo Hung
Yu Ting
In den Hauptrollen:
Sammo Hung
Chan Sing
James Tien
Chu Ching
Lo Hoi-pang
Wang Hsieh
Dean Shek
Musik vonFrankie Chan
KinematographieLee Yiu-ting
SchnittPeter Cheung
Produktion
firma
Golden Harvest
Vertrieben vonGolden Harvest
Erscheinungsdatum
25 August 1977
Laufzeit93 minutes
LandHong Kong
SpracheCantonese

Er beginnt mit der Vergewaltigung von Liangs (Lo Hoi-pang) Schwester (Chu Ching), die daraufhin Selbstmord begeht und Liang sehr wütend macht. Liang rächt sich, indem er einen dieser lästigen Mandschus tötet, aber alle denken, Hawker sei dafür verantwortlich.
Liang und Hawker treffen sich mit dem Mönch mit der eisernen Faust, der Hawker überredet, allen Arbeitern in der Färberei Kung Fu beizubringen, damit sie sich gegen die Mandschus verteidigen können. Im letzten Akt metzeln die Mandschus die Arbeiter der Färberei nieder, töten Liangs Frau und Liangs Mutter (Liangs Frau wurde vergewaltigt, bevor sie getötet wurde). Als Liang schließlich an seinen Wunden stirbt, schwören sowohl Hawker als auch der Eisenfaust-Mönch Rache an den Mandschus, und sie wird ausgeführt.

 Besetzung

    Sammo Hung als Hawker
    Chan Sing als Mönch Sam Tak (Der Mönch mit der eisernen Faust)
    James Tien als Hawkers Ausbilder (Cameo)
    Lo Hoi-pang als Liang
    Chu Ching als Liangs Schwester
    Chu Ching als Ah Chen, Liangs Frau
    Wang Hsieh als der Boss des Vergewaltigers
    Dean Shek als Manchu
    Fung Hark-On als Beamter
    Wu Ma als Miss Chuens Kunde (Cameo)
    Lam Ching-ying als Shu-liu Arbeiter
    Casanova Wong als Shaolin-Schüler
    Yeung Wai als Schläger
    Yam Sai-kun als Mandschu-Schläger
    Eric Tsang als Shu-liu Arbeiter
    Chin Yuet-Sang als Schläger
    Chung Fat als Shu-liu Arbeiter
    Chiu Hung als Mandschu aus der Hauptstadt
    Fung Fung als Bruder Arbeiter
    Austin Wai
    Billy Chan
    Cheung King-po
    Mars als Shu-liu Arbeiter
    Peter Chan Manchu Schläger
    Tony Lo als Bösewicht
    Tsang Choh-lam als Dienerin im Bordell
    Hao Li-jen
    Hsiao Ho
    Kei Ho-chiu
    Wong Fung als Abt
    Lam Hak-ming als Mann, der ins Wasser gestoßen wird
    Mang Hoi
    Wong Chi-ming
    Wong Chi-keung
    Brandy Yuen
    Yeung Sai-kwan als Mönch
    Wan Fat als Glatzkopf in Rot mit Pferdeschwanz
    König Lee
    Chiu Chun
    Kam Lui als Liangs Boss
    Yau Chi-wan als Liangs Verwandter
    Lai Man als Liangs Mutter
    Johnny Cheung
    Wellson Chin
    Law Keung
    Chan Kim-wan
    Chan Ming-wai als Schläger
    Choe Mu-ung als Mönch
    Tu Chia-cheng als Farbstoffverkäufer
    Ho Kei-cheong als Schläger
    To Wing-leung als Mann im Bordell
    Ting Tung als Mann im Bordell
    Lee Fat-yuen
    Alan Chan
    Addy Sung
    Ng Kit-keung
    Kot Ping

 



Sammo Hung

Sammo Hung ( * 7. Januar 1952 in Hongkong, Spitzname Sammo 三毛, Sānmáo, Jyutping Saam1mou4, kantonesisch Sammo – „Dreihaar“) ist ein chinesischer Schauspieler und Regisseur für Kung-Fu- bzw. Martial-Arts-Filme.

 

 

 

 

 

 

 


 
Bild: Sammo Hung at the Toronto International Film Festival in 2005. Von Sasoriza / Bryan Chan - https://www.flickr.com/photos/sasoriza/114349755/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8005983

Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; Daten und Textquelle: Wikipedia


Jahr

1977 (1) 1978 (3) 1979 (5) 1980 (2) 1981 (1) 1982 (6) 1983 (4) 1984 (3) 1985 (3) 1986 (2) 1987 (2) 1988 (3) 1989 (3) 1991 (1) 1992 (2) 1993 (3) 1994 (2) 1995 (1) 1996 (3) 1997 (3) 1998 (2) 1999 (2) 2000 (2) 2003 (1) 2004 (3) 2005 (4) 2006 (2) 2007 (1) 2008 (2) 2009 (1) 2010 (4) 2011 (4) 2013 (1) 2015 (2) 2016 (4) 2017 (4) 2018 (1) 2020 (4) 2021 (3)