New Police Story

 New Police Story  ist ein in Hongkong produzierter Actionfilm des Regisseurs Benny Chan aus dem Jahr 2004 mit Jackie Chan in der Hauptrolle.

Der Polizist Wing erhält den Auftrag, eine kriminelle Jugendbande, die aus fünf reichen und videospielsüchtigen Jugendlichen besteht, festzunehmen. Bei einem Polizeieinsatz in einer Lagerhalle kommen alle neun Kollegen der von Wing befehligten Truppe ums Leben, darunter auch Wings Schwager. Nachdem sich Inspector Wing als Einziger retten, die Bande jedoch ungestraft entkommen konnte, zerbricht er daran, dass er keinen seiner Kollegen bei diesem Einsatz retten konnte.

Daher beantragt Wing bei seinem Vorgesetzten ein Urlaubsjahr und verkommt während dieses Jahres in Melancholie versinkend zum Alkoholiker. Als Wing in einer durchzechten Nacht in einer dunklen Gasse im Vollrausch zusammenbricht, findet der junge Frank Zheng ihn dort und bringt ihn nach Hause.

Deutscher TitelNew Police Story
Originaltitel新警察故事
San Gingcaat Gusi
ProduktionslandHongkong
OriginalspracheKantonesisch
Hochchinesisch
Englisch
Erscheinungsjahr2004
Länge123 Minuten
AltersfreigabeFSK 16
JMK 16
RegieBenny Chan
DrehbuchAlan Yuen
ProduktionJackie Chan
Willie Chan
Solon So
Barbie Tung
MusikTommy Wai
KameraAnthony Pun
SchnittChi Wai Yau
Besetzung
Jackie Chan: Inspector Chan Kwok-Wing
Nicholas Tse: Frank Zheng
Charlene Choi: Sa Sa
Daniel Wu: Joe Kwan
Kenneth Low: Kwong
Charlie Yeung: Sun Ho Yee

Wing erwacht in seiner Wohnung und wird dort Frank vorgestellt, der ihm mitteilt, er sei ihm als neuer Partner zugeteilt worden, um ihm behilflich zu sein, die Jugendlichen zu fangen. Zunächst ist Wing wenig begeistert von der Vorstellung, in den aktiven Polizeidienst zurückzukehren, willigt jedoch ein, die Ermittlungen wieder aufzunehmen, als er von Frank erfährt, dass dieser angeblich seinen Bruder Kwong bei dem Einsatz verloren hat.

DarstellerDeutscher SprecherRolle
Jackie ChanStefan GosslerSenior Inspektor Chan Kwok-Wing
Lau Yi TaiHans HohlbeinBankmanager
Rongguang YuUdo SchenkCommander Kwan Chiu
Winnie LeungJulia Blankenburgweibliche Geisel
Terence YinOzan ÜnalFire
Nicholas TseGerrit Schmidt-FoßFrank Cheng
Daniel WuBernhard VölgerJoe Kwan
Yau-wai LuiSabine ArnholdJoe Kwans Mutter
Chun SunKlaus-Dieter KlebschJoe Kwans Vater
Steven CheungTobias Müller
Jugendlicher Krimineller mit grünen Haaren
Hiro HayamaTobias KluckertMax Leung
Mak BauGunnar HelmVerhandlungsführer (Negotiator)
Tak-bun WongJan-David RönfeldtRäuber
Charlene ChoiDascha LehmannSa Sa
Dave WongPeter FlechtnerSam Wong
Coco ChiangMarie BierstedtSue Chow
Charlie YeungBerenice WeichertSun Ho Yee
Andy OnNorman MattTin Tin Law
Deep Ng Ho-HongJulien HaggégeHong
Liu Kai-ChiUwe BüschkenCommander Tai

Gemeinsam begeben sich Inspector Wing und Frank als ungleiches Paar auf die Suche nach der Gang. Im Verlauf der Suche stellt Wing fest, dass Frank nur vorgibt, Polizist zu sein. Tatsächlich ist er beim Polizeiexamen durchgefallen und versuchte durch die Behauptung, Kwongs Bruder zu sein, in die Ermittlungen zu der Jugendgang einbezogen zu werden. Als Grund für sein Handeln gibt er an, dass er etwas Besseres aus seinem Leben machen möchte, nachdem er als Kind seinen Vater verlor, der bei einem versuchten Lebensmitteldiebstahl überfahren wurde. Wider besseres Wissen lässt Wing die Täuschung von Frank nicht auffliegen.

Wings Freundin Sun Ho Yee wird von den Mitgliedern der Gang telefonisch ins Polizeirevier bestellt und dort mit einer Kofferbombe versehen, die detoniert, sobald sie aus ihrer horizontalen Lage gebracht wird. Wing und Sun Ho Yee gestehen sich angesichts der ausweglosen Lage ihre gegenseitige Liebe. Als Wing daraufhin weitere Hilfe holen will, trennt Sun Ho Yee die Drähte der Bombe mit einer Zange durch. Glücklicherweise bleibt dies zunächst ohne Folgen, doch einen kurzen Augenblick später explodiert die Bombe. Von der Detonation mitgerissen, muss Sun Ho Yee ins Krankenhaus eingeliefert werden, während Wing die Ermittlungen fortsetzen kann.

Frank organisiert eine Runde von Computerspielern, deren Aufgabe es ist, das von der Gang im Internet veröffentlichte Spiel bis zum Ende zu spielen, um herauszubekommen, was die Jugendlichen für weitere Schritte planen. Dabei entdecken sie, dass offenbar ein Überfall auf die Bank von Hongkong kurz bevorsteht, die sich im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) befindet. Da die Erfahrungen der letzten Einsätze gezeigt haben, dass die Täter äußerst brutal jeglichen Uniformierten gegenüber vorgehen, evakuieren Wing und Frank zunächst sämtliche Zivilisten aus der Eingangshalle, verwehren jedoch zugleich weiteren Uniformierten den Zugang zum Gebäude. Zudem bringen sie die Eltern der inzwischen namentlich bekannten Täter in die Empfangshalle.

Wing und Frank werden im Laufe der Kämpfe getrennt. Den finalen Showdown liefern sich Joe Kwan, der Anführer der Bande und der vernachlässigte Sohn des Polizeichefs, und Wing auf dem Dach des „Hong Kong Convention and Exhibition Centre“. Kurz nach Wing treffen eine Vielzahl von bewaffneten Ordnungshütern ein. In diesem Moment wird Joe klar, dass sich die Situation für ihn aussichtslos gestaltet. Daraufhin richtet er seine Pistole, die keine Munition mehr enthält, für einen Suicide by cops auf Wing und wird vor den Augen seines Vaters getötet.

Nach Abschluss der Ermittlungen macht Wing seiner Freundin Sun Ho Yee einen Heiratsantrag, den diese tief gerührt annimmt, während Frank für seine Amtsanmaßung abgeführt wird, seiner eventuell baldigen Freilassung aber mit Freuden entgegensieht. Dann fällt Wings Blick auf die Jacke, die Frank erstmals in seiner Gegenwart abgelegt hat, da sie ihm nach eigenen Angaben sehr viel bedeutet. Wing erinnert sich daran, dass er vor vielen Jahren zu einem Einsatz gerufen wurde, bei dem ein mittelloser Vater für seinen Sohn Sandwiches stehlen wollte und auf der Flucht überfahren wurde. Wing bedeckte damals den leblosen Körper des Mannes mit seiner Jacke, um dem verwaisten Sohn den Anblick zu ersparen. Damals sprach Wing ihm ins Gewissen, er solle selbst nach diesem tragischen Tag sein Leben nicht wegwerfen, sondern aus seinem Leben etwas machen. Auf die Frage, wie der Junge heiße, antwortete dieser ihm: „Frank Zheng“

 

 

Benny Chan
Big Bullet
Call of Heroes
City Under Siege
Connected
Ein heldenhaftes Duo
Gen-X Cops
Gen-Y Cops
Hongkong Crime Scene
Jackie Chan ist Nobody
New Police Story
Raging Fire
Rob-B-Hood
Shaolin


Benny Chan


Benny Chan Muk-Sing (chinesisch 陳木勝 / 陈木胜, Pinyin Chén Mùshèng, Jyutping Can4 Muk6sing3, kantonesisch Chan Muk-Sing; * 7. Oktober 1961 in Hongkong; † 23. August 2020 ebenda) war ein aus Hongkong stammender Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent. 

 

 

 

 

 

 

 


 
Bild:《2019英皇電影項目巡禮》  Von am730 - 【娛樂】謝霆鋒13年後戰甄子丹 2019-03-20, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=93469047

Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; Daten und Textquelle: Wikipedia

Jahr

1977 (1) 1978 (3) 1979 (5) 1980 (2) 1981 (1) 1982 (6) 1983 (4) 1984 (3) 1985 (3) 1986 (2) 1987 (2) 1988 (3) 1989 (3) 1991 (1) 1992 (2) 1993 (3) 1994 (2) 1995 (1) 1996 (3) 1997 (3) 1998 (2) 1999 (2) 2000 (2) 2003 (1) 2004 (3) 2005 (4) 2006 (2) 2007 (1) 2008 (2) 2009 (1) 2010 (4) 2011 (4) 2013 (1) 2015 (2) 2016 (4) 2017 (4) 2018 (1) 2020 (4) 2021 (3)