Jump

 Jump ist eine Komödie und ein Drama aus Hongkong aus dem Jahr 2009, geschrieben und produziert von Stephen Chow und unter der Regie von Stephen Fung. 

 Phoenix ist ein junger Bauer, der davon träumt, ein Tanzstar in der großen Stadt zu werden. Eines Tages kommt ein früherer Bewohner der Stadt und bietet zehn Plätze in seiner Fabrik für Interessierte an. Phoenix gewinnt einen, aber sie gibt ihn stattdessen an ihre beste Freundin Snow. Sie verlassen ihre Stadt und reisen nach Shanghai.

Snow nimmt einen Job in einer Bekleidungsfabrik an. Phoenix bekommt dort zufällig auch einen Job.

RegieStephKitty Zhang
Leon Jay Williams
Daniel Wuen Fung
DrehbuchTsang Kan-cheong
Wang Yun
Stephen Fung
Story vonStephen Chow
Produziert vonStephen Chow
Po-chu Chui
Han Sanping
Connie Wong
Shi Tung-ming
Jiang Tao
Han Xiaoli
Elvis Lee
Guo Jun
In den Hauptrollen:Kitty Zhang
Leon Jay Williams
Daniel Wu
KinematographieEdmond Fung
SchnittAzrael Chung
MusikRaymond Wong
Produktion
Firmen
Columbia Pictures Film Production Asia Limited
The Star Overseas Ltd.
China Film Group Corporation
Beijing Film Studio
J.A. Media
Vertrieben vonSony Pictures Releasing
Datum der Veröffentlichung3 December 2009
Dauer der Laufzeit87 minutes
LandHong Kong

Sie schleicht sich nachts hinaus und nimmt einen weiteren Job als Hausmeisterin in einem Tanzstudio an, um genug zu lernen, um an einem Hip-Hop-Streetdance-Wettbewerb teilzunehmen. Nachdem sie ihr mehrmals über den Weg gelaufen ist, hilft der Besitzer des Studios ihr, Tanzunterricht zu nehmen. Schließlich beginnt er (Ron Chan), sein Playboy-Äußeres abzulegen und führt sie zum Essen aus. Eines Tages ertappt Phoenix ihn jedoch dabei, wie er am Telefon gemeine Dinge über sie sagt, obwohl er ihr erzählt, es sei nur Werbung. Misstrauisch folgt sie ihm zum Flughafen und sieht, wie er sich dort mit einer Frau trifft. Phoenix flieht zurück nach Hause und lässt Ron und Snow im Unklaren darüber, wohin sie gegangen ist.

In ihrem Dorf erkennt Phoenix, dass sie ihren Träumen folgen muss, egal was passiert, und kehrt rechtzeitig zum Tanzwettbewerb nach Shanghai zurück. Sie springt ein, als sich eine der Tänzerinnen den Knöchel verstaucht. Trotz Phoenix' großartigem Tanz verliert das Team gegen das koreanische Team South City Crew. Alle ihre Freunde sind jedoch zum Wettbewerb erschienen, und sie kommen trotz der Niederlage freudig wieder zusammen. Eine Überraschung auf der Party ist die Frau vom Flughafen, die sich als Rons Schwester entpuppt. Phoenix und Ron versöhnen sich und sind am Ende wieder zusammen.

Während des Abspanns sieht man Phoenix und ihre Freunde ins Dorf zurückkehren und allen das Tanzen zu Hip-Hop beibringen. Sogar die Vogelscheuche ist in Hip-Hop-Kleidung gekleidet.

  • In den Hauptrollen spielen Kitty Zhang, Leon Jay Williams und Daniel Wu, die Action-Choreografie stammt von Yuen Cheung-yan.Jump ist eine Komödie und ein Drama aus Hongkong aus dem Jahr 2009, geschrieben und produziert von Stephen Chow und unter der Regie von Stephen Fung. In den Hauptrollen spielen Kitty Zhang, Leon Jay Williams und Daniel Wu, die Action-Choreografie stammt von Yuen Cheung-yan.

 

 

 








Stephen Fung

 Fung Tak-lun (geboren am 9. August 1974), beruflich bekannt als Stephen Fung, ist ein Hongkonger Schauspieler, Sänger, Schriftsteller und Filmregisseur.

 

 

 


 

 


 

Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; Daten und Textquelle: Wikipedia


Jahr

1977 (1) 1978 (3) 1979 (5) 1980 (2) 1981 (1) 1982 (6) 1983 (4) 1984 (3) 1985 (3) 1986 (2) 1987 (2) 1988 (3) 1989 (3) 1991 (1) 1992 (2) 1993 (3) 1994 (2) 1995 (1) 1996 (3) 1997 (3) 1998 (2) 1999 (2) 2000 (2) 2003 (1) 2004 (3) 2005 (4) 2006 (2) 2007 (1) 2008 (2) 2009 (1) 2010 (4) 2011 (4) 2013 (1) 2015 (2) 2016 (4) 2017 (4) 2018 (1) 2020 (4) 2021 (3)